DE EN
Garne Magazine Landlust

Modell des Monats

Oktober 2017

Filati Alpaca 01

MANTEL · Alpaca Peru 100
36/38, 40/42 und 44/46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
36/38, 40/42 und 44/46
Die Angaben für Größe 40/42 und 44/46 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt diese für alle Größen.

Material:
Lana Grossa „Alpaca Peru 100 “ (100 % Alpaka, Laufl änge 100 m/50 g); 1000 (1100 – 1200) g Grège (Fb 109); Stricknadeln Nr. 5, eine 120 cm lange Rundstricknadel Nr. 5.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li.

Kraus re:
Hin- und Rückr re.

Hebemaschenmuster, M-Zahl teilbar durch 2 + 2 Randm:
Nach Strickschrift A arb. Es sind Hin- und Rückr gezeichnet. Die 1. – 4. R stets wdh.

Wabenmuster, M-Zahl teilbar durch 4 + 2 Randm:
Nach Strickschrift B arb. Es sind nur Hinr gezeichnet; in den Rückr alle M li str. Die 1. – 4. R stets wdh.

Musterfolge:
* 44 R Hebemaschenmuster, 2 R glatt re, 32 R Wabenmuster, ab * stets wdh.

Maschenproben:
Durchschnitt der Musterfolge mit Nadeln Nr. 5: 22 M und 31,5 R = 10 x 10 cm; Hebemaschenmuster mit Nadeln Nr. 5: 20,5 M und 34 R = 10 x 10 cm; Wabenmuster mit Nadeln Nr. 5: 23,5 M und 25 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil:
112 (120 – 128) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 2 cm kraus re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 14 M zun. = 126 (134 – 142) M. Dann in der Musterfolge weiterarb., dabei immer in der letzten glatt-rechten R gleichmäßig verteilt 16 M zun. = 142 (150 – 158) M und in der 1. R des Hebemaschenmuster gleichmäßig verteilt 16 M abn. = 126 (134 – 142) M. In 77 cm Gesamthöhe für die Schulterschrägen 1x 5 M und in jeder 2. R 7x je 5 M und 2x je 4 M (7x je 5 M und 2x je 6 M – 3x je 5 M und 6x je 6 M) beids. abk. In 83 cm Gesamthöhe die restl. 30 M abk.

Linkes Vorderteil:
56 (60 – 64) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 2 cm kraus re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 10 M zun. = 66 (70 – 74) M. Dann in der Musterfolge weiterarb., dabei immer in der letzten glattrechten R gleichmäßig verteilt 8 M zun. = 74 (78 – 82) M und in der 1. R des Hebemaschenmuster gleichmäßig verteilt 8 M abn. = 66 (70 – 74) M. In 29 cm Gesamthöhe für die Taschenblende über die mittleren 24 M kraus re str., dabei in der 1. kraus-re R gleichmäßig verteilt 3 M abn. = mittlere 21 M. In 31 cm Gesamthöhe für den Tascheneingriff diese mittleren 21 M abk. M stilllegen. Für den Taschenbeutel 24 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und 11 cm glatt re str. Die M des Taschenbeutels anstelle der abgeketteten M einfügen und die Musterfolge fortsetzen. In 54 cm Gesamthöhe für den V-Ausschnitt am linken Rand 1x 1 M, dann in jeder 4. R 8x je 1 M und in jeder 6. R 9x je 1 M abn. Bei der Musterfolge in der folg. letzten glattrechten R gleichmäßig verteilt nun nur noch 6 M zun. und in der 1. R des Hebemaschenmuster gleichmäßig verteilt nun nur noch 6 M abn. In 77 cm Gesamthöhe für die Schulterschräge am rechten Rand 1x 5 M und in jeder 2. R 7x je 5 M und 2x je 4 M (7x je 5 M und 2x je 6 M – 3x je 5 M und 6x je 6 M) abk.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.

Ärmel:
45 (49 – 53) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 2 cm glatt re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 7 M zun. = 52 (56 – 60) M. Dann im Hebemaschenmuster weiterarb. Für die Ärmelschrägen 1x in der 11. (9. – 7.) R ab Bund, dann 2x in jeder 10. R und 12x in jeder 8. R (9x in jeder 8. R und 7x in jeder 6. R – 18x in jeder 6. R) je 1 M beids. zun. = 82 (90 – 98) M. Über die zugenommenen M im Hebemaschen str. In 42 (40 – 38) cm Gesamthöhe alle M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellung:
Teile laut Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die Taschenbeutel innen annähen. Schulternähte schließen. Aus den Verschlussrändern und den Ausschnittschrägen der Vorderteile und dem rückwärtigen Halsausschnitt 288 M mit der Rundstricknadel Nr. 5 auffassen und 4 cm glatt re str. M abk. Ärmel einsetzen. Ärmel- und Seitennähte schließen.





Stickschrift