DE EN
Garne Magazine Magazine

Modell des Monats

April 2017

Filati Journal 53

PULLI • Portofino • Difuso
Größe 36/38 (40/42 – 44/46)

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa-Qualität „Portofino” (60 % Baumwolle, 40 % Polyamid, LL = ca. 115 m/50 g): ca. 450 (500 – 550) g Weizengelb (Fb. 4) und Lana Grossa-Qualität „Difuso” (75 % Baumwolle, 25 % Polyester, LL = ca. 205 m/50 g): ca. 250 (300 – 350) g Sand/Schwarz (Fb. 8); Stricknadeln Nr. 6, 1 Wollhäkelnadel Nr. 4,5.

Hinweis:
Alle Teile mit doppeltem Faden stricken, und zwar zusammen mit je 1 Faden beider Qualitäten!

Kraus re:
Hin- und Rück-R re M str., auch die Rand-M [= Knötchenrand].

Fallmaschenmuster:
1. R: Rand-M, 2 U auf die Nd. nehmen, 1 M re str., ab fortl. wdh. 2. R: Alle M re str., dabei die U fallen lassen und die M gleichmäßig lang ziehen. In der Höhe die 1. und 2. R 2x str. = 4 R.

Betonte Abnahmen:
Am R-Anfang nach der 3. M, am R-Ende vor den letzten 3 M je 2 M re zus.-str. Es wird beids. je 1 M abgenommen.

Maschenprobe:
16 M und 25 R kraus re mit Nd. Nr. 6 und doppeltem Faden gestrickt wie beschrieben und hängend gemessen = 10 x 10 cm.

Rückenteil:
76 (82 – 88) M mit Nd. Nr. 6 und doppeltem Faden anschlagen. Kraus re str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Nach 6 cm = 15 R ab Anschlag 6 cm = 4 R Fallmaschenmuster arb. Danach wieder kraus re str. Nach 22 cm = 56 R ab Ende des Fallmaschenmusters beids. für die Armausschnitte 2 M abk., dann in jeder 2. R noch 6x je 1 M betont abn. = 60 (66 – 72) M. Dann wieder gerade weiterstr. In 19 (20 – 21) cm = 48 (50 – 52) R Armausschnitthöhe alle M gerade abk., dabei für den Halsausschnittrand die mittl. 38 M markieren. Je 11 (14 – 17) M beids. gelten für die Schultern.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil str., jedoch mit V-Ausschnitt. Dafür gleichzeitig mit Beginn der Armausschnitte die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die Schrägung in jeder 2. R 19x je 1 M betont abn. Die restl. 11 (14 – 17) Schulter-M in gleicher Höhe wie am Rückenteil abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ärmel:
40 (44 – 48) M mit Nd. Nr. 6 und doppeltem Faden anschlagen. Kraus re str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Nach 12 cm = 31 R ab Anschlag beids. für die Schrägungen 1 M zun., dann in jeder 8. R noch 10x je 1 M zun. = 62 (66 – 70) M. Nach 41 cm = 102 R ab 1. Zunahme beids. für die kurzen Schrägungen 2 M abk., dann in jeder 2. R noch 6x je 1 M betont abn. In der folg. R die restl. 46 (50 – 54) M locker abk.

Ausarbeiten:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen. Den rückwärtigen Halsausschnittrand zur Stabilität mit der Häkelnd. Nr. 4,5 und doppeltem Faden mit 1 R Kettm überhäkeln. Ärmel einsetzen.





Stickschrift