DE EN
Garne Magazine BRIGITTE

Modell des Monats

Oktober 2015

Modell des Monats Oktober 2015

All Seasons 2, Modell 14

ZOPFPULLOVER • 365 Cashmere
Größe 36/38, 40/42 und 44/46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa Qualität „365 Cashmere“ (77 % Baumwolle, 15 % Kaschmir, 8 % Polyamid, Lauflänge 175 m/50 g); 350 (400/450) g Mint (Fb. 13); Stricknadeln Nr. 6,5 und 7, Hilfs- oder Zopfnadel.

Bündchenmuster:
2 M re, 2 M li im Wechsel.

Glatt re:
In HinR re M, in RückR li M.

Zopfmuster 1 (20 Maschen):
Vorlage Muster 1, gezeigt sind nur die HinR, in den RückR die M str, wie sie ersch. Die 1.–10. R ständig wdhl.

Zopfmuster 2 (13 M):
Vorlage Muster 2, gezeigt sind nur die HinR, in den RückR die M str, wie sie ersch. Die 1.–8. R ständig wdhl.

Zopfmuster 3:
Vorlage Muster 3, gezeigt sind nur die HinR, in den RückR die M str, wie sie ersch. Die 1.–4. R ständig wdhl. RandM: In HinR re, in RückR li str.

Betonte Abnahmen A:
Rechter Rand: RandM, 2 M re, 1 M li, 2 M re zusstr. Linker Rand: 2 M überz zusstr (= 1 M re abh, 1 M re, die abgeh M überz), 1 M li, 2 M re, RandM. Betonte Abnahmen B: Rechter Rand: RandM, 2 M re, 2 M überz zusstr (= 1 M re abh, 1 M re, die abgeh M überz), Linker Rand: 2 M re zusstr, 2 M re, RandM.

Maschenprobe:
Glatt re mit Ndl. Nr 6 gestrickt ergeben 16 M und 23 R 10 x 10 cm.

Rückenteil:
82 (88/94) M mit Ndl Nr. 5,5 anschl und im Bündchenmuster str, dabei in der 1. RückR die M einteilen: RandM, 1(2/1) M li, Bündchenmuster, die Reihe gegengleich beenden. 10 cm = 23 R str, in der letzten RückR gleichmäßig verteilt 10 M zun = 92 (98/104) M. Mit Nadeln Nr. 6 weiterar und die M mit den Mustern einteilen: RandM, 15 (18/21) M glatt re, 13 M Muster 2, 7 M glatt li, 20 M Muster 1, 7 M glatt li, 13 M Zopf 2, 15 (18/21) M glatt re, RandM. In der Höhe die angegebe-nen R der Zopfmuster ständig wdhl. In 38 cm Gesamt-höhe ab Anschl = 88 R zu Beginn des Raglans beids 1 M abk = 90 (96/102) M. Für die Raglanschräge in jeder 2. R beids 29 (30/31)x 1 M bet abn (A). In 62 cm Ge-samthöhe die restl 32 (36/40) M abk, dabei gleichzeitig 10 (12/14) x 2 M re zusstr = 22 (24/26) abgek M. Vorderteil: Wie das Rückenteil bis zum Raglan arb. Beids 1 M abk = 90 (96/102) M. Für die Raglanschräge beids 27 (28/29) x 1 M bet abn (A). Gleichzeitig in 47 cm Gesamthöhe für den Ausschnitt die Arbeit in der Mitte teilen, an beiden Vorderteilhälften in der Mitte 1 RandM zun = 46 (49/52) M pro Hälfte. Für die linke Vorderteilhälfte am Ausschnitt in jeder 2. R 15 (16/17)x 1 M bet abn (B). In 60 cm Gesamthöhe die restl 4 (5/6) M stilllegen. Die rechte Vorderteilhälfte gegengleich beenden.

Linker Ärmel:
38 M mit Nadeln Nr. 5,5 anschl und im Bündchenmuster str, dabei in der 1. RückR die M wie beim Rückenteil einteilen. Nach 14 cm = 33 R in der RückR gleichmäßig verteilt 16 M zun = 54 M. Mit Nadeln Nr. 6 weiterarb, dabei die M einteilen: RandM, 5 M glatt re, 10 M Muster 3 (AnfangsM, 3x Rapport), 1 M glatt li, 20 M Muster 1, 1 M glatt li, 10 M Muster 3 (AnfangsM, 3x Rapport), 5 M glatt re, RandM. Für die Ärmelschräge beids in der 11. R 1x 1 M und in jeder 8. R 2x 1 M, in jeder 6. R 8x 1 M zun = 76 M. Die zugen M glatt re str. In 48 cm Gesamthöhe = 110 R für den Raglan beids 1 M abk, weiter in eder 2. R 27 x 1 M beids bet abn (A). Für die Fortsetzung der Schräge am rechten Rand noch 2x 1 M bet abn (A), am linken Rand für den Halsausschnitt 1x 6 M abk, in jeder 2.R 2x 6 M abk, dabei immer 2x 2 M re zusstr und gleichzeitig die M abk.

Rechter Ärmel:
Gegengleich wie den linken Ärmel str.

Ausarbeiten:
Die Teile nach der Schnittvorlage spannen, befeuchten und trocknen lassen. Die Raglannähte schließen. Die stillgelegen BlendenM der linken Vorderteilhälfte auf die Nadel nehmen, am rechten Rand 1(0/0) M als RandM zun = 5 (5/6) M, bei Gr. 44/46 die letzten beiden M zusstr = 5 M. Glatt re ca. 10 (11/12) cm lang str (bis zur rückwärtigen Mitte). Die M abk. Die Blende am rechten Vorderteil ebenso arb. Die Blenden im Maschenstich verbinden und an den rückwärtigen Halsausschnitt nähen. Aus dem Halsausschnitt 88 (92/96) M auffassen und mit Nadeln Nr. 6 im Bündchenmuster ca. 26 cm = 60 R str. Die M abk, wie sie erscheinen. Die Ärmel- und Seitennähte schließen.

Stickschrift